Mitarbeiterbefragungen

Mitarbeiterbefragungen

Unsere Mitarbeiterbefragungen bringen Bewegung in Ihr Unternehmen, da sie das Feuer für eine aktive Mitwirkung entfachen. Wir bieten ein besonderes, innovatives Format an, das Grundlagen für Entscheidungen bietet und gleichzeitig bereits im Befragungsprozess Veränderungen initiiert. Dabei verstehen wir Mitarbeiterbefragungen als strategisches Instrument, das sich gut in übergeordnete Themen integrieren lässt: Kulturwandel, Strategiewechsel, Veränderungsprozesse.

Wann ist eine solche Mitarbeiterbefragung sinnvoll?

„Wir möchten wissen, was wir angehen sollten und die Mitarbeiter mit ihren Ideen beteiligen.“

Ein typischer Startpunkt zur erfolgreichen Umsetzung einer Mitarbeiterbefragung
durch PE-Solution.

Wann ist eine Visionsentwicklung sinnvoll?

„Wir möchten wissen, was wir angehen sollten und die Mitarbeiter mit ihren Ideen beteiligen.“

Ein typischer Startpunkt zur erfolgreichen Umsetzung einer Mitarbeiterbefragung
durch PE-Solution.

Sie möchten Gründe für stockende Veränderungsprozesse und Unzufriedenheiten kennen oder sind unsicher über den Staus quo im Unterneh-men? Vielleicht möchten Sie Ihre Organisation auch für eine Neuausrichtung strategisch gut aufstellen und die Belegschaft mitnehmen? Gute Idee. Aber bitte kein Datenfriedhof und kein schwerfälliger Follow-up-Prozess! Mit einer Fokussierung auf Fragen, auf die Einfluss genommen werden kann, bringen Sie Bewegung und Zufriedenheit ins Spiel und fördern Beteiligung und Mitverantwortung.

Wie werden unsere Mitarbeiterbefragungen wirksam?

Eine Mitarbeiterbefragung, die bewegt! Wir nutzen mit unserem innovativen Vorgehen das Instrument der Mitarbeiterbefragung als Chance für einen dynamischen Beteiligungsprozess, in dem der Weg schon ein Teil des Ziels wird. Wirksamkeit und Nachhaltigkeit werden damit gezielt gefördert.

Wir starten mit der Beteiligung aller relevanten Stakeholder anhand von „Schlüsselfragen“. Diese definieren Themenfelder und den Fokus der Befragung. Die Erfahrung zeigt, dass es besser ist, ein klares, strategisches Hauptthema zu verfolgen, als sehr viele Fragen in der Breite zu stellen. Handlungsschwerpunkte und Entscheidungen werden damit fundiert.

Als Team von überwiegend Psychologen sind wir sehr erfahren in der Fragebogenmethodik. Mit Untersuchungsdesigns, Fragenkonstruktion, Skalen, Datenerhebung und -auswertung kennen wir uns bestens aus.

Die Konzeptionsphase gestalten wir als einflussnehmende Befragung („Formative Befragung“). Durch eine geschickte Dramaturgie der Fragebögen werden Reflexionsprozesse bei den Mitarbeitern angeregt. Nicht die Beurteilung von Rahmenbedingungen steht im Vordergrund, sondern der lösungsorientierte Umgang damit. Der Fragebogen „zieht“ die Mitarbeitenden in die Verantwortung, lässt sie ihre Einflussmöglichkeiten ergründen und Ideen für Veränderungen bilden. Dies ist besser als „Statusfragen“ zu stellen, die im Endeffekt nur einen Gruppenvergleich (wer ist besser?) ermöglichen. Die Beteiligung der Mitarbeiter erfolgt von Anfang an durch eine Prototypentestung während der Entwicklung sowie begleitende Dialogformate („MAB-Café“) zur Information und Vermittlung der Zielsetzung.

Die Durchführung erfolgt online und meist anonym. Dabei ist uns der Datenschutz sehr wichtig. Wir betreiben bei Online-Befragungen unsere Server selbst in vertrauenswürdigen Hosting-Zentren. Nur PE-Solution hat Zugriff auf die gespeicherten Daten und bietet Erreichbarkeit und ein Helpdesk für die Anwender.

Für die Auswertung werden deskriptive Statistiken zu den einzelnen Fragen erstellt. Zusätzlich kommen komplexere Datenanalysen zum Einsatz, um Gruppen zu identifizieren, die Einstellungen teilen. Dies führt zu zielgerichteteren Folgemaßnahmen und Interessenprofilen: Wie viele Mitarbeiter möchten an welchen Themen anschließend weiter arbeiten? Damit beschäftigen sich die „Richtigen“ mit den Themen und die Wahrscheinlichkeit für für erfolgreiche Umsetzungen steigt.

Im Folgeprozess werden für die Interessenprofile Formate angeboten, in denen die Veränderungen voran getrieben werden, z.B. BarCamps, Workshops und Arbeitsgruppen.

Kontaktwunsch
Sie haben Fragen oder wünschen ein beratendes Gespräch?
Dann rufen Sie gern an unter 0531 120 456 789 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@pe-solution.de mit Ihrem Anliegen.
PE-Solution
Frankfurter Straße 3A
38122Braunschweig